Enter your keyword

Winterkugeln

Winterliche Styroporkugeln

Die Styroporkugeln – meine Modelle sind 10 cm groß – steckt Ihr auf eine Holzstab und bemalt sie mit Acrylfarbe, eine die zur übrigen Deko passt. Acrylfarbe ist perfekt für Projekte, die im Fenster hängen und der Sonne ausgesetzt sind. Diese Farbe verblasst nicht und hält wunderbar auf Styropor. In das Loch des Holzstabs wird nach dem Trocknen das Band zum Aufhängen eingeklebt. Dafür legt Ihr das Band mittig zusammen, verknotet beide Enden miteinander und gebt dort einen Klecks Heißkleber drauf. Mit Hilfe des Holzstabs steckt Ihr das verknotete Ende ein paar Zentimeter in die Styroporkugel und lasst den Kleber eine halbe Minute trocknen. Die Schneepaste tragt Ihr mit dem Spachtel schön dick auf und lasst sie gut trocknen. Das dauert ca. 2 – 3 Stunden. Dann noch Eure Winterdeko aufgeklebt und ab ins Fenster oder hübsch verpackt zum Verschenken.

Materialliste:
– Styroporkugeln 10 cm oder 12 cm
– Band zum Aufhängen – Satin oder Organza – 1m
– Acrylfarbe
– Schneepaste
– Winterdeko Holz, Filz, Moosgummi oder Karton
Folgendes Werkzeug benötigt Ihr zum Basteln: Heißklebepistole, Pinsel, Spachtel, Holzstab/ Schaschlykstab, Schere

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.