Enter your keyword

Geschenkverpackungen zum Schulanfang

Ranzen, Mäppchen & Bücher

Schlampermäppchen Geschenkverpackung

maeppchen_blau-frei

Heute basteln wir gemeinsam ein Schlampermäppchen. Wenn Ihr zum Schulanfang vielleicht zufällig Stifte, Schulutensilien oder ähnlich längliche Geschenke zu verpacken habt, passt so ein Schlampermäppchen wunderbar. Mir gefällt es ebenso gut als Geschenkverpackung für Ausbildungs- oder Studienbeginner, mit ner Kleinigkeit drin – zur Motivation sozusagen.

Ihr braucht zum Basteln folgendes Material:

  • 1 Bogen Karo- oder Pünktchenkarton in der Größe 36 cm x 29 cm
  • 1 Knopf ca. 15 mm
  • 1 Perle ca. 4mm
  • 25 cm farblich zu Knopf oder Karton passendes Nähgarn
  • 6 cm Gummikordel, 2 -3 mm dick
  • 1 geschnittenes oder gestanztes Rechteck 5 x 3 cm
  • 8 – 10 kleine Dekoteile zum Thema Schule/ Studium/ Ausbildung

Auf der Werkzeugliste stehen:

  • Schneidematte, Lineal – mindestens 30 cm
  • Bleistift
  • Bastelskalpell oder Cuttermesser, Schere
  • Prägestift
  • Heißklebepistole oder Bastelkleber
  • Stanzgerät zum Lochen des Taschenverschlusses

Das Mäppchen hat fertig gebastelt eine Größe von 20 x 8 x 8 cm.

Anleitung:

skizze_zuschnitt1. Legt das Lineal am Papierrand mit der Null an und markiert an beiden 36 cm langen Seiten folg. Punkte: bei 8 und 28 cm, an den 29 cm langen Seiten folg. Messpunkte: bei 8 – 16 – 24 – 25 cm

Verbindet die jeweils gegenüber liegenden Messpunkte mit Lineal und Prägestift.

Stecht die beiden Löcher für den Verschlussknopf genau so vor, wie auf der Skizze angegeben.

 

 

2. Schneidet die Klebefalze zu. Die Ecken der Taschenklappe habe ich ebenfalls angeschrägt.

 

 

 

 

maeppchen_rosa zuschnitt3. Prägt an den beiden Seitenteilen noch die schrägen Linien (von außen Mitte nach innen zu den Rändern) und knickt dann alle geprägten Linien. Die beiden schrägen Linien auf jedem Seitenteil müssen in die entgegengesetzte Richtung aller anderen Prägelinien geknickt und gefalzt werden.

 

4. Den Verschluss fertigt Ihr so an: Verbindet mittels dünnem, farblich passendem  Nähfaden verschluss_gummikordeldie Perle mit dem Knopf auf dessen Rückseite.maeppchen_rosa_knoepfe

Für das zweite Verschlussteil nehmt Ihr ein hübsch zugeschnittenes oder gestanztes Rechteck, das Ihr mittig knickt und genau auf dem Knick mit zwei Löchern verseht. Durch diese Löcher fädelt Ihr von außen nach innen die Enden einer 2 – 3 mm starken Gummi-kordel (Länge 6 cm) und klebt sie fest.

 

5. Fädelt die beiden Fadenenden Eurer Knopfkonstruktion durch die vorgestanzten Löcher für den Verschlussknopf und verknotet sie auf der Innenseite des Mäppchens. Das Verschlussteil mit der Gummikordel befestigt Ihr mittig an der Taschenklappe.

 

6. Das Beste zum Schluss: Dekoriert das Mäppchen ganz nach Euren Vorstellungen und Eurem Materialvorrat.maeppchen_rosa_dekoriert

 

Ich wünsche Euch wie immer viel Spaß beim Basteln und später beim Verschenken!

Über Feedbacks – Fragen, Kommentare oder Tipps – freu ich mich sehr!

Wir freuen uns auf dein Feedback

Your email address will not be published.